Kontakt

Rudolf Pützer GmbH
Gartenstraße 34
D-53229 Bonn

Telefon: +49 (0)228 40378-0
Telefax: +49 (0)228 40378-28

info@rudolfpuetzergmbh.de
Kontakt

Rudolf Pützer GmbH
Gartenstraße 34
D-53229 Bonn

Telefon: +49 (0)228 40378-0
Telefax: +49 (0)228 40378-28

info@rudolfpuetzergmbh.de
Kontakt

Rudolf Pützer GmbH
Gartenstraße 34
D-53229 Bonn

Telefon: +49 (0)228 40378-0
Telefax: +49 (0)228 40378-28

info@rudolfpuetzergmbh.de

Das Unternehmen


Gegründet im Jahre 1950 durch Alfons Pützer machte sich unser Unternehmen zunächst im nationalen Flugzeugbau einen Namen. In der Zeit der industriellen Nachkriegsentwicklung erfasste Alfons Pützer sehr schnell die Notwendigkeit der Expansion in die offene industrielle Verarbeitung. Die im Flugzeugbau erprobten Werkstoffe wie Metall, Holz und Kunststoff ermöglichten die Ausweitung der Firmenaktivi­täten auf den internationalen Markt.

 

Die Übernahme 1979 durch Rudolf Pützer, der schon seit 1960 als Betriebsleiter für das Unternehmen tätig und
maß­geblich an der Entwicklung beteiligt ist, bewirkte eine weitere Umstrukturierung. Das erweiterte Leistungsspektrum,
das nun von der konzep­tionellen Ausgestaltung über die Realisierung durch Proto­typen bis hin zur Fertigentwicklung
der Produkte reichte, fand sehr schnell Zugang zu einem Klientel der verschiedensten Branchen bis hin zur Schienenfahrzeugindustrie.

 

Langjährige Erfahrungen in der Verarbeitung von Polyester, Epoxid, Vinylester und Phenolharz, in den Fertigungsverfahren Handlaminat, Vakuumpressen, Vakuuminjektion und die Herstellung von Einzelteilen oder Serien im Bereich Modell- und Formenbau, Kunststoffverarbeitung und Stahlbau sind Bausteine, die die Lösung komplexer Aufgabenstel­lungen schnell, präzise, kostengünstig und kundengerecht ermöglichen.

 

Durch die 1995 erhaltene Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 sowie die erhaltenen Schweißzulassungen nach
EN 15085-2 und DIN 18800-7 konnten wir unsere Stellung im Wettbewerb behaupten.

 

Auf insgesamt 13.000 m² Fläche sorgen derzeit 70 qualifizierte Mitarbeiter für die schnelle, flexible und exakte Realisierung unserer Kundenwünsche. Es ist unser oberstes Ziel, unser KNOW-HOW und unsere umfangreichen Kenntnisse so einzusetzen, dass wir Ihnen erstklassige Qualität liefern.

 

Unser durch Familienmitglieder geführtes Unternehmen, beschäftigt sich in der Hauptsache mit folgenden Themen:

· Zulieferer der Schienenfahrzeugindustrie                       

· Modell- und Formenbau                                               

· Städtebau                                                               

· Serienteile in glasfaserverstärktem Kunststoff               

· Maschinen und Apparatebau                                       

· Sonstige Schweißkonstruktionen aus Stahl, Aluminium, Edelstahl              

· GFK „Vielfalt“                                                       

Unsere Schwerpunkte